Sensible Daten aus Patientenakten online lesbar

03.11.2011

In Schleswig-Holstein sind monatelang sensible Daten von psychisch kranken Patienten online lesbar gewesen. Es war möglich die medizinischen Befunde und Dokumentationen einfach herunterzuladen.Verantwortlich ist eine Sicherheitslücke eines  Internetdienstleisters aus Rendsburg. Dieser erhielt die Information durch eine Zeitung und reagierte sofort damit den Server vorübergehend abzuschalten, um die Sicherheitslücke zu beheben.

Quelle: www.politikexpress.de