IT-Compliance: Wo Sie als GmbH Geschäftsführer haften

19.05.2016

Nicht grundlos gilt die GmbH unter Gründern als beliebteste Rechtsform. Dafür zeigt sich die gebotene Risikobeschränkung verantwortlich. Gründer meinen, sie könnten die persönliche Haftung vollständig ablegen, um damit privat abgesichert zu sein. mehr...

 

Falsche IBAN-Rechner: So stehlen Kriminelle Ihr Geld

13.05.2016

Die Umstellung von Kontonummer und Bankleitzahl auf IBAN verlief alles andere als reibungslos und ist immer noch nicht vollständig abgeschlossen. Nach wie vor gibt es Unternehmen, die Eingangsrechnungen erhalten, auf denen Bankverbindungsdaten in alter Form stehen. Um dennoch überweisen zu können, gilt es die Daten umzuwandeln. mehr...

 

Es wird ernst: Rohdaten der Panama Papers veröffentlicht

12.05.2016

Vor fünf Wochen wurden die Panama Papers veröffentlicht. Die Welt staunte nicht schlecht, als ein Journalisten-Konsortium über den bisher größten Leak aller Zeiten informierte und zugleich dessen Aufbereitung ankündigte. Für Schlagzeilen sorgte der Fall besonders wegen seines Kernthemas: Im Mittelpunkt stehen Offshore-Firmen, die vermögende Unternehmen sowie Privatpersonen nutzen, um Gelder vor dem Fiskus zu verstecken. mehr...

 

Weshalb von Verschlüsselungs-Trojanern eine große Gefahr ausgeht

05.05.2016

Nie zuvor waren Daten, die Unternehmen Tag für Tag verarbeiten, einer solch großen Anzahl an Gefahren ausgesetzt. Die meisten dieser Gefahren lauern im IT-Umfeld und gehen von böswilligen Angreifern aus. Die Ziele der Angreifer können verschieden sein. Meist geht es jedoch darum, ihren Opfern einfach nur Schaden zuzufügen. mehr...

 

Unternehmen aufgepasst: Blick auf die Folgen der Datenschutzgrundverordnung

28.04.2016

Erst vor wenigen Wochen hat das EU Parlament die Datenschutzgrundverordnung beschlossen. Mit ihr wird sich das Datenschutzrecht weitreichend verändern. Aufgrund der großen Tragweite werden alle Unternehmen, die personenbezogene Daten verarbeiten, auf irgendeine Art und Weise betroffen sein. Im heutigen Beitrag möchten wird deshalb über die wesentlichen Elemente der Verordnung informieren, die für Unternehmen wichtig sind. mehr...

 

Panama Papers: Weshalb die Journalisten nicht alles verraten

21.04.2016

Vergangene Woche haben wir über die Panama Papers in ihren Grundlagen berichtet. Die Dokumente, die den Medien zugespielt wurden, umfassen mehrere Terrabyte an Daten. Im Fokus stehen Briefkastenfirmen vermögender Personen, mit denen Gelder versteckt und Steuern hinterzogen wurden. Aufmerksamkeit erlangten die Dokumente vor allem deshalb, weil mehrere Spitzenpolitiker betroffen sind. mehr...

 

EU beschließt Datenschutz-Grundverordnung: Unternehmen müssen handeln

15.04.2016

Das europäische Datenschutzrecht wird sich schon bald deutlich verändern. Früher als erwartet hat das EU Parlament am gestrigen Donnerstag die Verabschiedung der Datenschutz-Grundverordnung beschlossen. Bereits 20 Tage nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der EU wird die neue Verordnung in Kraft treten. mehr...

 

 

TCDP als Entscheidungshilfe bei Cloud-Anbietern

05.04.2016

Bedenken, Daten in der Cloud zu speichern, sind bei deutschen Unternehmen nach wie vor tief verwurzelt. Dabei geht es vor allem um Fragen der Sicherheit und des Datenschutzes. Von daher ist es verständlich, dass man bei der Wahl des Cloud-Dienstleisters nichts überstürzt. Eine Entscheidungshilfe bietet jetzt das Trusted-Cloud-Datenschutzprofil, kurz TCDP. Dieser Prüfstandard bildet die Grundlage für eine Datenschutz-Zertifizierung. Die ersten Cloud-Anbieter, die den Vorgaben entsprechen, erhielten ihre Zertifikate während der CeBIT. mehr...

 

Wie groß ist Ihr Nachholbedarf beim Datenschutz?

29.03.2016

Die Digitalisierung vieler Unternehmensprozesse bis hin zu reinen Cloud-Lösungen ist längst Alltag. Teils erfolgt der Wandel schleichend, teils forciert durch neue Technologien. Mittendrin in dieser Transformation bewegt sich das Personalmanagement. Die Bitkom Servicegesellschaft und die Beratungsgesellschaft Kienbaum haben dazu 211 Verantwortliche befragt, auch zu den Herausforderungen hinsichtlich des Datenschutzes. Eines der Ergebnisse: Es besteht großer Weiterbildungsbedarf. mehr...