Xbox One und Google Glass: Wie ist es um den Datenschutz bestellt?

10.06.2013

Letztlich ist es ein Blick in die Glaskugel, wenn über den Datenschutz bei Produkten diskutiert wird, die noch gar nicht auf dem Markt sind und nur wenige Male kurz präsentiert wurden. Sicher ist, dass die Hersteller stets mit neuen Features aufwarten – und genau diese Neuerungen lassen Datenschützer hellhörig werden. mehr...

 

Impressumspflicht: Was gilt bei Facebook?

31.05.2013

Die allgemeinen Informationspflichten, die in Paragraf 5 des Telemediengesetzes formuliert wurden, haben schon so manchem Betreiber einer gewerblichen Website die Schweißperlen auf die Stirn getrieben. mehr...

 

Schluderei: Wie kamen sensible Daten von Kindern ins Netz?

29.05.2013

Verbrauchern wird nahegelegt, Software auf privaten Rechnern stets zu aktualisieren, um mögliche Sicherheitslücken sofort zu schließen. Einige Behörden scheinen diesbezüglich beratungsresistent zu sein und haben mit dieser Schluderei vermutlich dafür gesorgt, dass Adressen, Geburtsdaten und teils auch Krankheitsbilder dutzender Kinder frei im Internet zugänglich waren, ebenso die Bankverbindungen der Eltern. mehr...

 

 

Börsenskandal: Welche Kundendaten konnten Bloomberg-Journalisten einsehen?

15.05.2013

Die Börse lebt von Informationen. Sie treiben Kurse nach oben oder lassen Aktien ins Bodenlose fallen. Dafür reichen meist schon kleine Nuancen. Deshalb gilt Diskretion unter Börsenprofis als Tugend und ist es absolut unverständlich, warum die Journalisten des Finanzdienstleisters Bloomberg freien Zugriff auf vertrauliche Kundendaten hatten. mehr...

 

 

Warum schnüffelte Google in den WLAN-Netzen?

30.04.2013

145.000 Euro Strafe zahlt ein Konzern wie Google in der Regel aus der Portokasse. Das Bußgeld an sich wird den Internetriesen daher kaum schmerzen, wohl aber der Vertrauensverlust, der damit einhergeht. mehr...

 

Was hat Google Glass mit Datenschutz zu tun?

24.04.2013

Brillenträger werden künftig etwas genauer unter die Lupe genommen, vor allem jene, die es modern und extravagant mögen. Warum das „Nasenfahrrad“ plötzlich in den Fokus rückt, insbesondere den von Datenschützern, beantwortet ein Blick auf Googles neueste Entwicklung: die Hightech-Brille namens „Google Glass“. mehr...

 

Wo sind Kameras datenschutzrechtlich tabu?

17.04.2013

Big Brother is watching you: Videoüberwachung ist grundsätzlich ein zweischneidiges Schwert. Einerseits dient sie der Sicherheit und soll Straftaten verhindern. Andererseits greift sie in die Privatsphäre ein. mehr...