Datenschutz und Datensicherheit in Tschechien

Prag

Tschechien ist ein europäisches Land mit enormem Wirtschaftswachstum. Zunehmend mehr deutsche Unternehmen treffen die Entscheidung, Niederlassungen am Standort Tschechien zu eröffnen, insbesondere in der Hauptstadt Prag oder deren Nähe. Aufgrund der Harmonisierung des Datenschutzes innerhalb der EU (insbesondere durch die EU Datenschutz-Grundverordnung) ist der betriebliche Datenschutz ein Thema, das Unternehmen nicht länger ignorieren können.

Nie zuvor gab es so umfassende und zugleich strenge gesetzliche Vorgaben. Verstöße gegen geltendes Datenschutzrecht können hohe Bußgelder nach sich ziehen. Ob mit Hauptsitz oder einer Niederlassung in Tschechien: Für Unternehmen ist es wichtiger denn je, sich mit datenschutzrechtlichen Fragestellungen zu befassen. Außerdem kann die Pflicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten bestehen.

Als Experten für Datenschutz und Datensicherheit sind wir über unsere Kooperationspartner in Prag auch in Tschechien tätig. Primär übernehmen wir für Unternehmen die Bestellung als externer Datenschutzbeauftragter (DSB). In dieser Funktion koordinieren wir Maßnahmen rund um den betrieblichen Datenschutz. Unabhängig davon stehen wir Unternehmen im Rahmen unserer Datenschutzberatung zur Verfügung.

 

Externer Datenschutzbeauftragte Martina Jankovská

Martina Jankovská

Martina Jankovská kann auf mehr als 20 Jahre Erfahrung als Anwältin blicken. Sie machte ihre Studienabschlüsse in Betriebswirtschaft an der Bergbauuniversität in Ostrava sowie in Rechtswissenschaften an der Karls-Universität in Prag, wo sie im Anschluss erfolgreich promovierte. Zuletzt war sie Partnerin einer internationalen Kanzlei, bis sie 2014 ihre eigene Rechtsanwaltskanzlei gründete.

Der Bereich Compliance zählt zu den Schwerpunkten der Anwaltstätigkeit von Frau Jankovská. Er umfasst auch die Bereiche IT- und Datenschutzrecht. Als Expertin berät sie tschechische sowie internationale Unternehmen zu Fragen rund um den betrieblichen Datenschutz. Wesentliche Themen sind Anwendung der Datenschutzverordnung, Analyse der Ausgangssituation bzw. Einführung von Datenschutzsystemen in Unternehmen im Sinne der neuen Legislative. Sie ist tschechische Muttersprachlerin und spricht fließend Deutsch, Englisch und Russisch.

Beratungsschwerpunkte

  • IT- und Datenschutzrecht
  • EU-DSGVO
  • Einführung von Datenschutzsystemen

Qualifikationen / Zertifizierungen

  • Rechtsanwältin
  • Promotion an der Karls-Universität
  • HELP Zertifikat über Data Protection und Privacy Rights
  • Autorin und Co-Autorin zahlreicher Fachbeiträge

 

Tobias Knetsch

Nutzen Sie unsere kostenlose Erstberatung

„Als Vertriebsleiter für unsere Datenschutz-Leistungen in Tschechien bin ich Ihr Ansprechpartner. Sie erreichen mich über unsere gebührenfreie Service-Hotline 0800-5600831 oder per Anfrage über unser Kontaktformular.“

– Tobias Knetsch, Vertriebsleiter Mein-Datenschutzbeauftragter.de

 

Datenschutz in der Region Prag

Kooperationspartner Prag

Karlsbad Pilsen

 

Kooperationspartner in der Nähe